+49.3441.539873 info@sanbio.eu
+Aquakulturxx
Das SANBIO Wirkprinzip

Im Futter werden pathogene Keime durch die anti-mikrobielle Wirkung reduziert. Gefährliche Mykotoxine werden effektiv gebunden und deaktiviert. Das führt zu einer erhöhten Futteraufnahme.

Im Verdauungstrakt wird durch die Absenkung des pH Wertes ein saures Milieu erzeugt. Gefährliche Endotoxine werden effektiv gebunden und deaktiviert. Verdauungsenzyme werden aktiviert und die natürliche Mikro-Flora wird gefördert.
Die wertvolle Zusammensetzung sichert hohe Vitalität, stärkt das Immunsystem und verbessert die Leistungsparameter wie schnelles Wachstum, geringe Sterblichkeit und optimaler Futterverwertung.
ca
1
2
3
4
5
6
7
8
Das sagen Anwender über uns:
+ Aquakultur

Bereits eine geringe Belastung des Futters mit Mykotoxinen führt zu verringerter Futteraufnahme, schlechter Futterverwertung sowie Leistungsreduktion. Höhere Belastungen führen zu Futterverweigerung und schweren Krankheitsausprägungen. Hieraus resultieren deutliche wirtschaftliche Einbußen.

Endotoxine sind bakterielle Giftstoffe und werden im Darm freigesetzt, über die Darmwand resorbiert und gelangen so in den Blutkreislauf. Durch Mykotoxine und Keime hervorgerufene Entzündungen der Darmwand erleichtern das Eindringen von Endotoxinen in die Blutbahn. Bereits eine niedrige Konzentration freier Endotoxine wirkt immunsuppressiv und schädigt Organe. Dadurch wird eine Vielzahl typischer Entzündungen ausgelöst. Endotoxine beeinträchtigen die Tiergesundheit und
Leistungsfähigkeit erheblich.

Ausgewählte Fallstudien
Produktionsdaten
Schrimpslarven

 

  • 150
  • 125
  • 100
  • 75

A

B

C

D

KONTROLLE

SANBIO MARE

 

A= Sterblichkeit in %
B= Gewicht in %
C= Futterumsatz in %
D= Biomasse gesamt in %
Produktionsdaten
Tilapia

 

  • 125
  • 100
  • 75
  • 50

A

B

C

KONTROLLE

SANBIO MARE

 

A= Gewicht in %
B= Futterumsatz in %
C= Sterblichkeit in %
Adsorption
von Mykotoxinen in %

 

  • 100
  • 75
  • 50
  • 25
  • 0

AFLA B1

OTA

ZEA

T2-Toxin

FUM B1

DON

pH 2-3

pH6 - 7

 

Toxin Konzentration:
AFB1, Deoxynivalenol, Tearalenone: 0,5 ppm
Ochratoxin, T2-Toxin, Fumonisin: 0,25 ppm
Wir empfehlen Ihnen folgende Produkte
caproduct
SANBIO® MARE
Spezialfutter mit Additiven als langsam sinkende Pellets für alle Fischarten und Krustentiere
  • Bindet schnell und effektiv Mykotoxine und Endotoxine.
  • Bekämpft Bakterien durch starke antimikrobielle Wirkung
  • Stimuliert die Verdauung
  • Verbessert das Leistungsniveau
  • Reduziert die Sterblichkeit
  • hoher Energiewert
  • wertvolle herbale Proteinquelle
  • wertvolle Phosphor-Quelle
  • Lipide, Aminosäuren, Fettsäuren, Kohlenhydrate,
    Spurenelemente, Vitamine
  • substituiert Futter
Produktinformationen

SANBIO® Aqua
Produktinformation